Anmelden

Benutzer Anmeldung

Aktive Mitglieder des TPFC koennen sich hier im Benutzerbereich anmelden
Anmeldung speichern
Power by Joomla Templates - BowThemes

Create an account

Fields marked with an asterisk (*) are required.
Name (*)
Username (*)
Password (*)
Confirm password (*)
Email (*)
Confirm email (*)

Protokoll der Versammlung  Ortsring  Höngen am 15.03.2015

Um 10.30 Uhr begrüßte der Vorsitzende Toni Meiers die Vertreter der Ortsvereine in der Gaststätte Dreißen.

Anwesend waren: TPFC Höngen, MGV Höngen, TTC Höngen, Tennisclub Freizeitspass, Frauengemeinschaft Höngen, Ortsvorsteherin Ruth Deckers, Schützenbruderschaft Höngen, DVV Höngen,  Altenheim St Josef, Feuerwehr Höngen/Saeffeln und Peter Hahnen. Entschuldigt hatten sich: Der Kirchenchor Höngen Es fehlten: Der Kulturverein Selfkant, Der SV Höngen Saeffeln, und Die Alte Schule Höngen.

Punkt 2: Verlesung Protokoll der letzten Versammlung. Zum Protokoll der letzten Versammlung gab es keine Einwände.

Punkt 3: Termine 2015

Die Frauengemeinschaft gab bekannt dass  die Weihnachtsfeier auf den 15.12.2015 ins Jugendheim verlegt wird. Der Tennisclub Freizeitspass teilte mit das das diesjährige Ortsturnier wegen Terminüberschreitungen ausfällt. Toni Meiers teilte mit das die Gesamtschule am 13.06.2015 ihr Sommerfest ausrichtet. Gerd Passen erinnerte noch an die Einweihung des Westlichen Zipfels am 20.06.2015

Punkt 4: Vereinsbaum:

Peter Hahnen sagte das er bei der Firma Medienwelt bei Herrn Scheufens gewesen ist und dieser sagte das noch ein Logo fehlen würde. Das soll aber mittlerweile dort vorliegen laut Nachfrage bei Gottfried Engendahl. Ein Problem wäre noch zu lösen da ursprünglich der Baum für 12 Tafeln konstruiert wurde, und jetzt 15 Tafeln daran montiert werden sollen. Ruth Deckers wollte dann am Montag den Bürgermeister anrufen ob der Bauhof die Ausschachtung des Fundaments mit dem Bagger machen könnte. Als Helfer konnte man Josef Vieten und Peter Hahnen gewinnen. Der Termin wann der Bauhof kann wird den beiden dann mitgeteilt. Wenn das Fundament ausgebaggert ist  soll kurzfristig der Beton nach Absprache mit Reinhard Lenz eingebracht werden. Aufgestellt wird der Vereinsbaum ohne Schilder am 25.04.2015 unter Mithilfe des Radladers von Hans Josef Jansen aus Wehrhagen. Das wollte Harald Zaunbrecher abklären. Wenn der Baum dann steht sollen am 30.04.2015  dann die Schilder unter Beteiligung aller Ortsvereine an dem Baum montiert werden. Dafür treffen sich die Ortsvereine am 30.04.2015 um 18 Uhr bei Pfeffer und Salz und ziehen dann zum Aufstellungsort. Dort wird Pfarrer Schlösser dann den Baum segnen und die Tafeln werden montiert. Für das leibliche Wohl sollen dann die Anwohner sorgen.

Punkt 5: Verschiedenes

Unter Punkt Verschiedenes erklärte die Schützenbruderschaft den Ablauf des Schützenfestes und sagt das Ende April die Vereine eingeladen werden zwecks Hilfestellung bei den Festtagen. Die Kosten für die Tafeln vom Vereinsbaum für jeden Verein werden bei der nächsten Versammlung des Ortsrings im Oktober eingesammelt.

Die nächste Versammlung der Ortsvereine wurde auf den 18.10.2015 terminiert.

Mit einem Dank an alle schloss der Vorsitzende die Versammlung um 11.50 Uhr.